Home TIERWELT Beste Gesellschaft: Ein Mann beherbergt einen Fuchs, der nicht sehen kann, und...

Beste Gesellschaft: Ein Mann beherbergt einen Fuchs, der nicht sehen kann, und er freundet sich mit einem Reh und einem Hund an

Ein Fuchs namens Woody wurde am Straßenrand gefunden. Der Fundling kam in gute Hände bei Geoff Grewcock, dem Besitzer eines privaten Tierschutzdienstes in Naniton und Warwickshire.

Seit seiner Pensionierung im Jahr 2001 hatte der ehemalige Hausmeister sein Anwesen in ein Tierheim verwandelt und in knapp 11 Jahren 62.000 Tieren geholfen, alles bezahlt aus seiner Rente.

Der Fuchs hatte eine geringe Überlebenschance, aber Jeff schaffte es, ihn zu befreien. Er fütterte den Fuchs alle zwei Stunden und stand sogar in der Nacht auf.

Als Woody sich in der Gesellschaft von Orla, dem Windhund, und Bramble, dem Haushirsch, wiederfand, wollte er leben. Das Fuchswelpen ist nun völlig gesund, bis auf die Blindheit, die für den Rest seines Lebens bestehen bleiben wird. Laut Jeff ist dies ein einzigartiger Critter, der sich für einen Hund hält. Dies geschieht oft bei Babys, die von Tieren einer anderen Art aufgezogen wurden.

Die Eltern haben das Jungtier möglicherweise ausgesetzt, weil es nicht gut sehen konnte – laut Tierarzt ist der Fuchs zu 90% blind. Er wird nicht mehr in der Lage sein, in freier Wildbahn zu leben, also wird Woody für immer ein “Haustier”-Fuchs bleiben.

Damit sich das neue Haustier wohlfühlt, arbeitete der Brite an der Sicherheit des Hauses und entfernte alle Hindernisse und gefährlichen Gegenstände aus ihm.

Jetzt läuft der Fuchs mit seinen Freunden Bramble und Orla frei durch die Räume, schläft mit ihnen im Arm und isst mit ihnen aus dem gleichen Napf. Er ist so daran gewöhnt, sich wie ein Hund zu benehmen, dass die Leute ihn bei Spaziergängen oft für einen Hund halten und fragen, welche Rasse er ist.

Der Fuchs entwickelt sich zu einer echten Schönheit und zieht nicht nur die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich, sondern auch von Autofahrern, die das Auto anhalten, um Jeff ein paar Fragen über das ungewöhnliche Haustier zu stellen.

Quelle: goodhouse.com

Previous articleAlle Tierheimhunde sind in ein neues Zuhause gegangen außer einem traurigen Hündchen, das niemand mochte
Next articleNicht allein gelassen: Ein Mädel und ihr Hund retteten ein neugeborenes Elchjunges, das von seiner Mutter ausgesetzt wurde

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here