Home TIERWELT Eine Katze kam zu Menschen, um Babies zu gebären, und adoptierte zwei...

Eine Katze kam zu Menschen, um Babies zu gebären, und adoptierte zwei weitere

0

Die Katze beschloss, zwei verwaiste Kätzchen zu adoptieren.

Vor ein paar Wochen bemerkte Kara Yancey, eine freiwillige Pflegeperson, eine Katze, die durch die Tür ihres Hauses lugte. Vielleicht wusste die Katze, dass in Karas Haus etwas nicht stimmte.

“Jedes Jahr, wenn das Wetter schön ist, öffnen wir das Fenster im Wohnzimmer (wo das Netz angebracht ist) und unsere eigene Katze Charlie lockt irgendwie schwangere Weibchen auf unsere Veranda”, sagt Kara.

“Sunflower (eine orangefarbene Streunerin) tauchte eines Abends auf unserer Veranda auf und wir begannen, sie zu füttern. Wir wussten sofort, dass sie schwanger war.”

Die werdende Katzenmutter war anfangs sehr scheu und ließ niemanden an sich heran. Sie kehrte immer wieder in ihr Haus zurück und wartete draußen geduldig auf Futter.

Einige Wochen vergingen, und die Katze begann, den Menschen zu vertrauen, die sie fütterten und streicheln durften. Niemand wollte die Katze aufnehmen, also wurde Kara und ihren Rettern klar, dass sie helfen mussten.

Es dauerte einige Zeit, ihr Vertrauen zu gewinnen, aber sobald Sunflower beschloss, bei Kara einzuziehen, änderte sich alles. Sie wurde sehr anhänglich und wollte selbst gestreichelt werden.

Wenige Tage nach ihrem Einzug brachte die süße Katze fünf gesunde Kätzchen – drei Jungen und zwei Mädchen – zur Welt.

“Wir haben die Kätzchen nach Pflanzen und Blumen benannt, genau wie sie – Aster, Clover, Violet, Iris und Sage”, erzählt Kara.

Sunflower war so glücklich, dass ihre Kinder ein Dach über dem Kopf hatten und sich nie wieder Sorgen um Essen machen mussten.

Eine Woche später erhielt Kara eine Nachricht von der Rettungsstelle über zwei neugeborene Kätzchen, die in einer Kiste vor einer Tierklinik ausgesetzt worden waren.

Die Babys waren in einem sehr schlechten Zustand und ihr Leben stand auf dem Spiel. Der Tierarzt hat sie behandelt und Antibiotika verabreicht.

“Dann haben wir versucht zu sehen, ob wir diese Babys mitnehmen können. Sie wollten wissen, ob Sunflower sie aufnehmen würde. Das war die beste Überlebenschance, denn sie waren so klein und schwach”.

Als die beiden Waisenkinder auftauchten, erhob sich Mama Sunflower von ihrem Platz und sah sich sofort nach den weinenden Babys um.

“Sie muss das Miauen gehört haben, denn als ich das Zimmer betrat, wartete sie bereits an der Tür auf mich und war sehr besorgt”, erzählte Kara.

“Sobald ich ihr die neuen Kätzchen vor die Nase setzte, begann sie sie zu lecken und zu säugen. Sie hat sich sehr gut um sie gekümmert.”

Sunflower liebt ihre eigenen Kätzchen und die beiden adoptierten Babies. Da die Pflege von sieben Kätzchen viel Arbeit bedeutet, bietet Kara zusätzliche Fütterungen an, um sicherzustellen, dass alle Kätzchen gefüttert und richtig versorgt werden.

“Ich freue mich, berichten zu können, dass es allen sieben Babys sehr gut geht und die beiden neuen Babys (Cedar und Wren) sehr viel zugenommen haben und gut gedeihen”, teilte Kara mit.

Sunflower entwickelt sich zu einer wohlerzogenen Hauskatze. Wenn die Kätzchen alt genug sind, werden sie geimpft, gechipt und in ein gutes Zuhause vermittelt. Sunflower wird außerdem kastriert und gechipt werden und ein eigenes Zuhause finden, damit sie nicht länger auf der Straße lebt.

“Sunflower hat sich zu einer der süßesten und anhänglichsten Katzen entwickelt, die wir je hatten. Sie ist die beste Mutter für ihre eigenen Kinder und für die Waisenkinder”.

Quelle: zen.yandex.com

Previous articleEin Golden Retriever rettete ein kleines Kätzchen: Er brachte es nach Hause und kümmerte sich um es
Next articleIn Argentinien saß ein Labrador eine Woche lang vor einem Krankenhaus und wartete auf seinen Besitzer

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here