Home TIERWELT Eine große Katze taucht im Tierheim auf und fängt an zu reden

Eine große Katze taucht im Tierheim auf und fängt an zu reden

Eine große rotbraune Katze tauchte eines Tages im Tierheim auf, nachdem sie sechs bis sieben Jahre allein auf der Straße gelebt hatte, schreibt ilovemydogsomuch

Sein Körper war von Kopf bis Fuß mit Narben vom jahrelangen Kampf mit anderen Tieren bedeckt, aber das ist nicht der Grund, warum er hier war…

Clancy, die obdachlose Katze, hatte viel zu sagen, und als er im Tierheim ankam, kam er ins Gespräch! Den Mitarbeitern fiel sofort auf, dass sein kleines Miauen der menschlichen Sprache so sehr ähnelte. Sie nahmen die Katze auf, putzten sich die Zähne und begannen mit der Behandlung einer Blasenentzündung.

Clancy war sehr freundlich und gesellig, weil er sein ganzes Leben auf der Straße verbracht hatte, um für sich selbst zu sorgen. Und es würde nicht lange dauern, bis eine Frau namens Sandy auftauchte und beschloss, die Katze zu adoptieren! Clancy hat sicher den richtigen Ort gewählt, um seine Geschichte zu erzählen, und jetzt hat er jemanden, mit dem er für den Rest seiner Tage sprechen kann!

Quelle: ilovemydogsomuch.tv

Previous articleEine Gruppe von Löwinnen rettete ein Löwenjunges, das in einen tiefen Graben gefallen war
Next articleMamma Dog Dump3d mit ihren 9 Babys auf einem Kirchenparkplatz wird von der Tierrettungsgruppe gerettet