Home TIERWELT “Glaubt ihr nicht”: Frau fleht Nachbarn an, ihre ohnehin schon übergewichtige Katze...

“Glaubt ihr nicht”: Frau fleht Nachbarn an, ihre ohnehin schon übergewichtige Katze nicht zu füttern

Iris, eine britische blaue Katze, ist ein Nachbarschaftsliebling. Ihre Besitzerin, Sheena Walsh, erlaubt ihr, in der Nachbarschaft spazieren zu gehen, und die gutherzigen Nachbarn, gerührt von ihren traurigen, hungrigen Augen, füttern sie regelmäßig.

Iris weiß, wie man um Futter bettelt, aber diese Fähigkeit bringt ihr nur Unheil – wegen ihres unvernünftigen Appetits hat die Katze eine unglaubliche Größe erreicht und steckt im “Fenster” in der Haustür fest.

Besorgt über das Schicksal ihres Haustieres appellierte Sheena über ihre Facebook-Seite an die Bewohner der Gegend, ihr Haustier nicht mehr zu füttern und seinem jämmerlichen Miauen nicht zu glauben.

Die Katze hat bereits das Doppelte ihres Normalgewichts erreicht – und das trotz der fett- und kalorienarmen Diät, die ihre Besitzer einzuhalten versuchen.

Vor dem frühlingshaften Isolationsregime hat Sheena es noch irgendwie geschafft, Iris in Form zu halten. Aber als die Leute anfingen, ständig zu Hause zu bleiben, stieg die Zahl der Menschen, die bereit waren, die niedliche, flauschige Katze zu füttern, sprunghaft an, und Iris begann zuzunehmen.

Die Katze muss nur abnehmen. Dies ist sowohl notwendig, um das Risiko ihres vorzeitigen Todes zu verringern, als auch um die Operation durchzuführen, die die Ärzte aufgrund des erheblichen Übergewichts des Tieres ablehnen.

Die Besitzer haben versucht, die Katze im Haus zu halten, aber Iris hat ihnen immer wieder Skandal gemacht.

Sheena und ihr Mann glauben, dass die Zukunft der Katze nun an ihnen und den Menschen in der Gegend liegt. Die Situation wird noch dadurch verkompliziert, dass Vielfraß Iris, ohne ein Leckerli zu bekommen, Futter von Hunden und anderen Straßentieren stehlen kann.

Aber sie hoffen, dass sie mit ihren gemeinsamen Bemühungen die Katze zum Abnehmen bringen können, da das Leben ihres Haustiers davon abhängt.

Quelle: goodhouse.com

Previous articleDer Hund fühlte sich einsam und die Familienmitglieder schliefen abwechselnd neben ihm
Next articleMamas Wunder: Das fünfte Kätzchen wurde vier Tage, nachdem alle Geschwister weg waren, geboren